Fensterbau-Glaserei Kittelmann
Inh. Hartmut Köhler
Innungsfachbetrieb seit 1925

Sicherheitsnachrüstung bei Fenstern und Türen

Untersuchungen der Polizei zeigen, daß in Deutschland ca. alle 2-3 Minuten eingebrochen wird, wobei Brutalität und Dreistigkeit in erschreckender Weise zunehmen. Ob Nachts oder am hellichten Tag - Einbrecher haben leider immer Saison.

Durch eine vernünftige mechanische Absicherung von Türen und Fenstern kann man Einbrüchen wirksam vorgebeugen, bzw. ganz wesentlich erschweren. Ungefähr zwei Drittel der Einbruchsversuche scheitert daran, daß mechanische Sicherungen zusätzlich eingebaut worden sind. In vielen Fällen haben Einbrecher bei zusätzlich gesicherten Objekten von ihrer Tat abgesehen.

Es lohnt sich in jedem Fall Haus und Wohnung mechanisch zu sichern. Dabei sollte man allerdings nicht die Fenster in den oberen Stockwerken außer Acht lassen - manche Einbrecher sind wahre Kletterkünstler und Ihnen genügen meist Gartenmöbel, Mülltonnen, Rankengerüste usw., um nach oben zu gelangen.

Es muß nicht eine Alarmanlage sein, mit mechanischen Sicherungssystemen zum Nachrüsten erreicht man schon einen wirksamen Schutz. Die folgende Liste zeigt Ihnen eine kleine Zusammenstellung der Nachrüstungsmöglichkeiten:

Nachrüstungen bei Türen:

  • Schutzbeschlag mit Zylinderabdeckung

  • Schutz vor Aufhebelung der Tür durch verlägerte oder im Mauerwerk verankerte Schließbleche

  • Austausch schwacher Türblätter

  • Sicherheitsverglasungen sind Durchbruch- und Durchwurfsicher und verhindern den Einbruch durch Verglasungsflächen

  • Zusatzschloß mit Sperrbügel verhindert das Aufstoßen einer spaltbreit geöffneten Tür

  • Ein Querriegelschloß bietet eine gute Sicherung

  • Mit einem Weitwinkelspion wissen Sie immer, wer vor der Tür steht

     

    Nachrüstungen bei Fenstern:

  • Abschließbare Zusatzsicherungen schützen Ihre Fenster und Terassentüren vor unerlaubtem Öffnen bei eingeschlagenen Scheiben

  • Sicherheitsverglasungen sind Durchbruch- und Durchwurfsicher und verhindern den Einbruch durch Verglasungsflächen

  • Einbruchhemmende Beschläge sichern ihre Fenster

  • Kellerfenster sollten mit gut verankerten Gittern versehen werden

 

 

 

 

Seitenanfang | Impressum © 2006 Fensterbau-Glaserei Kittelmann